Your Picture – 
My Style

Die Diskussion um "wie war es wirklich?" ist aus unserer Sicht keine sehr fruchtvolle. Die Interpretation eines Bildes entsteht unter dem Einfluss, des (damals) Gesehenen, des Gefühlten und der aktuellen Stimmungslage. So ist es durchaus möglich, dass ich ein Bild am einen Tag so und am nächsten Tag wieder etwas anders interpretiere – und es ist nach wie vor mein Bild.

Bearbeite ich eine Serie, sind die Freiheiten etwas enger gesteckt, indem die ganze Serie in einem einigermassen konsistenten Look daherkommen sollte.

Wir haben uns diese Überlegungen zugrunde gelegt, als wir diese neue Rubrik "Your Picture – My Style" ins Leben gerufen haben. Sie soll einerseits Beispiel unterschiedlicher Interpretationen von Serien zeigen und andererseits Sie als Besucher und Betrachter anregen, eigene Interpretationen von Bildern zu erstellen und hier zu publizieren, welche wir in einem zweiten Schritt anbieten werden.

Anregungen und Kommentare können ins Forum gestellt werden.

01

Bergjemen – 
neu entdeckt

Diese 5-teilige Serie ist Teil von Bildern, die 2008 bei einer Jemen-Reise entstanden sind. 

Beitrag von Christian Schröckel, Ferit Kuyas und Markus Zuber

Stylesheet 1